Virus Culinarius  

Zurück   Virus Culinarius > Dies & Das > ... ohne TM

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2013, 21:57   #1
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard Putz- und Spülmittel mit Zitrone

Ich lege die Zitronenschalen einfach in ein 2l Glas und bedecke sie immer mit Haushaltsessig. Wenn das Glas voll ist, filter ich es einfach ab. Davon kommt dann ein grosser Schucker in eine fast leere Spueliflasche und wird mit Wasser aufgefuellt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1320106.jpg (95,7 KB, 116x aufgerufen)
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß

Geändert von boqueria (10.02.2013 um 10:44 Uhr)
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 12:28   #2
Penny Lane
 
Benutzerbild von Penny Lane
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: im Werdenfelser Land
Standard

Hallo Elli,
ich habe Deinen Putz- Spülmitteltipp mal aus einem anderen Thread rauskopiert.
__________________
Viele Grüße aus dem Süden
Penny Lane
-Archimagirus-

Ich habe keine Macken, das sind 'Special Effects'

Geändert von boqueria (10.02.2013 um 10:41 Uhr)
Penny Lane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 12:32   #3
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Elli,

das ist eine tolle Idee! Wie ist das Spülmittel für raue Hände? Und ist in der Flasche noch ein Rest Spüli drin?
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2013, 15:53   #4
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Huhu,

ich fuell es so ca 2cm hoch in 500ml Flaschen, in denen noch ein wenig Spuelmittel drin ist oder in Spruehflaschen. Allerdings benutze ich es weniger zum Spuelen, eher fuer Edelstahltoepfe, TM Topf oder Spuele. Zudem steht in allen 5 Baedern eine Flasche zum Waschbecken oder Dusche ausreiben. Hin und wieder putz ich auch meine Brillenglaeser damit ( auf eigene Gefahr!!!)
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 13:44   #5
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Moin Elli!

Danke! Das klingt gut, grad für die Bäder!

Meine beschichtete Brille mit Entspiegelung werde ich damit in der Tat nicht putzen!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2013, 14:52   #6
Hermine
 
Benutzerbild von Hermine
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: im Norden der Republik
Standard

Zitat:
Zudem steht in allen 5 Baedern eine Flasche
Ich fühle mich schon beim Putzen von zwei Bädern überfordert. Ich bewundere dich!
__________________
Hermine (Luna)
Hermine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 00:16   #7
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Alles halb so schlimm Luna .... zuwas hab ich 2 Maedels . Die duerfen zwischenzeitlich ihren eigenen Dreck wegputzen
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 09:05   #8
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Ja Elli,

solche Putzhilfen sind wirklich praktisch! Hier werden sie auch regelmäßig fortgebildet.

Ich habe jetzt die ersten Schalen in Essig gelegt, gestern Abend. Was meinst du wie lange ich warten muss, bis ich davon etwas umfüllen kann?
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2013, 10:01   #9
Rena
 
Benutzerbild von Rena
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Großraum Hamburg
Standard

Hallo Tebasile,

bin schwer begeistert von diesem Tipp. Hat allerdings lange gedauert, bis ich ihn wiedergefunden habe, um eine Rückmeldung abzugeben. Als Stichworte hatte ich auch Putzmittel, Zitrone und Essig eingegeben. Über Haushaltsessig ist es mir jetzt gelungen.

Ich habe Zitronenreste und Orangenschalen in ein saure Gurkenglas gegeben (also keine 2 l), dann habe ich Essig Essenz dazu gegeben, weil ich das im Hause habe. Als erstes sieht das schon mal schön aus. Eine Freundin dachte, das wäre was zum Essen. Bei mir zieht es immer noch, habe aber schon mal etwas abgenommen und in eine Sprühflasche gegeben, die ich mit Wasser aufgefüllt habe.

Davon sprühe ich jetzt etwas auf die Spüle oder das Waschbecken, wische es ab und alles glänzt. Das ist wirklich ganz toll. Ich bin nämlich eigentlich nicht so ein blank Putzer. Und ich freue mich, dass ich so eine gute Verwendung für die Schalen habe. Vielen Dank für diesen tollen Tipp.
__________________
Liebe Grüße von Rena

Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts!
Rena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 07:54   #10
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Moin Rena,

und ich schaue jeden Tag meine Zitronenschalen im Glas an und denke: Du brauchst endlich eine Sprühflasche! Schon peinlich wie lange das hier steht.

Du verdünnst also mit Wasser und gibst kein Spülmittel dazu?

Ich glaube so will ich es mal für meine Fenster ausprobieren. Dafür habe ich eine Sprühflasche! Und bevor die Fragen kommen, die ist mir zu klein, um sie überall zu benutzen...

Kärcher Fenstersauger
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 09:44   #11
Christa
 
Benutzerbild von Christa
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: in der Nähe von Hannover
Standard

Hallo Susanne
wie bist du den mit deinen Kärcher Fenstersauger zufrieden?
__________________
Liebe Grüße
Christa
Christa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 09:57   #12
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Moin Christel,

sehr!

Aber ich habe ein großes Microfasertuch dabei und wische die Lippe jedes mal ab. Auch den ein oder anderen Tropfen am vertikalen Rand des Fensters.

Zu dreckig sollten die Fenster auch nicht sein. Aber mit dem Ding bin ich so schnell, dass ich öfter mal putze! Ich übe noch!

Und das Fensterreinigungsmittel von Kärcher gefällt meiner Nase nicht! Weshalb ich auch so neugierig auf Ellis Zitronenreiniger bin!!!
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 10:40   #13
Rena
 
Benutzerbild von Rena
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Großraum Hamburg
Standard

Moin Susanne,
meine Schalen stehen auch noch da, ich habe nur schon etwas abgenommen. In meiner Sprühflasche von beeta (rote Beete Reiniger) war auch noch ein ganz kleiner Rest von dem Reiniger enthalten. Ansonsten würde ich also einen Spritzer Spüli hinzugeben. Anstelle von Haushaltsessig habe ich Essig Essenz genommen. Am Anfang habe ich es für Kacheln pur verwendet. Nun habe ich aber meine mit Wasser aufgefüllte Sprühflasche und bin sehr angetan. Es wird genau das Resultat der Werbung "Ansprühen - abwischen - blank" erreicht. Und das nun wirklich sehr günstig. Von einer Flasche Essigessenz bekomme ich ja mehrere Sprühflaschen voll und die Schalen sind doch im Grunde Abfall.

Mit Interesse habe ich Deinen Link zum Kärcher Fensterreiniger gesehen. Das liegt preislich im Rahmen und wenn der gut ist, hole ich ihn mir auch. Abhalten lasse ich mich nur dann, wenn man immer noch einen Spezialreiniger dafür kaufen soll. Es wäre sehr schön, wenn Du es mal mit diesem Zitronenreiniger testest.
__________________
Liebe Grüße von Rena

Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts!
Rena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 17:34   #14
Rena
 
Benutzerbild von Rena
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Großraum Hamburg
Standard

Zitat:
Zitat von Tebasile Beitrag anzeigen
Wenn das Glas voll ist, filter ich es einfach ab.
Hallo allerseits!

Hört sich gut an "filter ich es einfach ab". Ich habe es versucht mit großem Filter und Filtertüte - geht nicht so ganz einfach. Ich habe zwar schon nachgedrückt, finde aber, es ist noch eine Menge Flüssigkeit in den Schalen. Ich werde es nochmal mit einer Windel versuchen und die Schalen ausquetschen. Gibt es eine bessere Möglichkeit oder ist der Rest einfach Schwund?
__________________
Liebe Grüße von Rena

Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts!
Rena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2013, 18:42   #15
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Hallo Rena,

ich filter es durch meine "Nutmilkbag" oder Stoffwindel - die Papierfiltertueten reissen.
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2013, 22:23   #16
Rena
 
Benutzerbild von Rena
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Großraum Hamburg
Standard

Danke für Deine Rückmeldung, Tebasile. Die Erfahrung mit den Filtertüten habe ich gemacht. Nächstes Mal werde ich auch die Stoffwindeln benutzen. Jetzt habe ich wahrscheinlich zu viel weg getan. Aber ich freue mich darüber, dass ich jetzt die Schalen alle noch weiter verwende und so einen Klasse Reiniger habe, es blitzt und blinkt.
__________________
Liebe Grüße von Rena

Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts!
Rena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 10:26   #17
Rena
 
Benutzerbild von Rena
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Großraum Hamburg
Standard

Jetzt muss ich auch auf ein 2 l Glas umsteigen. Ich möchte die Schalen alle verwenden und müßte nun schon das 3. Gurkenglas ansetzen. Das kann es auch nicht sein.
__________________
Liebe Grüße von Rena

Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts!
Rena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 18:24   #18
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Huhu Elli,

ich habe hier ganz viele Limetten rumliegen, die ich heute entsaften wollte. Klappt das auch mit Limettenschalen? Müßte es doch eigentlich.
Ich werde es einfach mal testen und dann berichten.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 23:01   #19
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Hu Sigrid,

na klar klappt das ..... Du kannst auch Grapefruitschalen nehmen ...oder alles mischen
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 09:14   #20
Susanne
 
Benutzerbild von Susanne
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: südlich von Hamburg
Standard

Hm Tebasile,

Grapefruit Duft zum Putzen. Grapefruit wird doch von manchen Menschen als Fatburner bezeichnet, da könnte man beim Putzen mit Grapefruitduft doch vielleicht direkt abnehmen!

In jedem Fall ist der Grapefruit sehr frisch und belebend im Duft, das mag ich sehr.

Rena, ich glaube es wird nicht leicht alle anfallenden Zitronenschalen zu verwerten. Ich schäle auch viele und hänge Streifen zum Trocknen auf. Aber auch da ist die Verwendung beschränkt auf Suppen und Nachtische, in denen sie mit kochen.
__________________
Liebe Grüße von Susanne
TM 31, Stöckli, 6,5l Crocky, Pampered Chef

Ich kann keine 100 jährigen Eichen pflanzen.


Susanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 10:19   #21
Rena
 
Benutzerbild von Rena
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Großraum Hamburg
Standard

Susanne, auch ich habe immer Zesten eingefroren, die auch in Kuchen mit verbacken werden. Aber, wie Du schon sagst, auch da ist die Verwendung eingeschränkt.
__________________
Liebe Grüße von Rena

Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts!
Rena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 11:17   #22
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

@Elli:

Vielen Dank. Die Schalen sind schon "eingelegt".

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 22:15   #23
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo zusammen,

wie lange lasst Ihr die Schalen im Essig ziehen? Meine Schalen werden langsam braun. Es sieht nicht mehr schön aus. Nicht, dass ich sie zu lange im Glas habe ziehen lassen....

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 22:40   #24
Tebasile
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Ontario
Standard

Huhu Sigrid,

na dann filter es doch ab
__________________

Schoenen Gruss
aus Tebasiles Kitchen


ä ö ü Ä Ö Ü und noch ein ß
Tebasile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2013, 15:25   #25
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hi Elli,

schau al, was ich aus den Schalen gemacht habe. Ich bin hin und weg.

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2013, 15:08   #26
Gaby2704
 
Benutzerbild von Gaby2704
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Kreis Euskirchen
Standard

Hallo,

hab meinen "Zitronen-Essig" heute abgefiltert und davon etwas in meinen Hand-Dampfreiniger gegeben und damit die Küche abgewaschen. Einfach genial. Und so musste auch noch etwas in den Boden-Dampfreiniger und damit hab ich dann die Küche gewischt. Mal schauen, was demnächst meine Fenster sagen, wenn es draussen schöner wird. Und angeblich soll ja ein Azorenhoch im Anmarsch sein, das uns wärmere Temperaturen bescheren soll.

Danke fürs Rezept.


Schönes Wochenende -
__________________
Lieben Gruß - Gaby

Geändert von Gaby2704 (01.06.2013 um 15:22 Uhr)
Gaby2704 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2013, 10:08   #27
boqueria
 
Benutzerbild von boqueria
 
Registriert seit: 01.05.2008
Ort: Herrschaft Merode
Standard

Hallo zusammen,

ich habe eben mit dem Reiniger die Kloschüssel eingesprüht.....GENIAL!!!

Liebe Grüße
__________________
Sigrid

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen." (Giuseppe Mazzini)
boqueria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 17:13   #28
Rena
 
Benutzerbild von Rena
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Großraum Hamburg
Standard

Zitat:
Zitat von Susanne Beitrag anzeigen
Ich glaube so will ich es mal für meine Fenster ausprobieren. Dafür habe ich eine Sprühflasche! Und bevor die Fragen kommen, die ist mir zu klein, um sie überall zu benutzen...

Kärcher Fenstersauger
Hallo Susanne, da das Thema Putzmittel mit Zitrone gerade wieder hochgekommen ist, habe ich nochmal hineingelesen. Durch ein Angebot, das durch die Prospekte geisterte, bin ich jetzt auch zu einem Kärcher Fensterreiniger gekommen. Ich bin schwer begeistert. Die kleine Sprühflasche ignoriere ich allerdings. Ich putze mit meinem Mittel wie immer und sauge nur das "Dreck"-Wasser ab. Einfach genial, auch für Spiegel und Kacheln. Fensterputzen macht jetzt richtig Spaß. Warum habe ich nur so lange dazu gebraucht?
__________________
Liebe Grüße von Rena

Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben muss man es aber vorwärts!
Rena ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
putzmittel, spülmittel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
(c) by Virus Culinarius. Alle Rezepte unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen zum privaten Gebrauch kopiert, jedoch in keiner Form an anderer Stelle veröffentlicht werden.